Feine Nadeln mit grosser Wirkung

In der westlichen Welt ist die Akupunkturbehandlung nicht nur sehr verbreitet, sondern auch aufgrund ihrer grossen Auswahl an Behandlungsmöglichkeiten auch sehr beliebt. Menschen welche zum Beispiel häufig an Migräne, allgemeine Kopfschmerzen, Atembeschwerden, Asthma oder Heuschnupfen leiden, bevorzugen die Akupunkturbehandlung immer mehr. Doch diese in der Chinesischen Medizin "äussere Therapie" genannte Methode wird auch bei folgenden Beschwerden angewendet:

 

  • Allergien
  • Magen- und Darmbeschwerden
  • Rehabilitation nach Unfällen- / OP's
  • Schleudertrauma
  • Rückenbeschwerden
  • Gelenkbeschwerden
  • Arthrose
  • Beschwerden der Menopause
  • Menstruationsbeschwerden
  • Depressionsgefühle
  • Psychische Beschwerden
  • Anspannungsgefühle
  • Schlaflosigkeit

Selbst Behandlungen bei Kindern ist Akupunktur empfehlenswert. Weltweit haben zahlreiche Wissenschaftler Wirkung der Akupunkturbehandlung erforscht und belegt, dass die mikrofeinen Nadeln, durch den Akupunkteur richtig eingesetzt, für grosse Linderung sorgen, und durch die Reflexwirkung der Akupunkturpunkte Energie der Organe ausbalanciert und zur Selbstheilung angeregt werden können.