Diagnose nach fernöstlicher Medizin

Das Diagnostikverfahren bei UyghurMed erfolgt nach traditioneller fernöstlicher Medizin, z.Bsp. mittels Pulstasten, Zunge betrachten, Patient gut beobachten. Diese Art der Diagnose ermöglicht zuverlässige Identifikation und Lokalisation von bestehenden Disharmonien beim Patienten. Aufgrund des diagnostizierten Krankeheitsbilds wird eine ganzheitliche entsprechende Therapie vorgeschlagen bzw. verordnet. 

Bei UyghurMed wenden wir jedoch auch schulmedizinische  Diagnosen als Hilfsmittel an, wie z.Bsp. Blutdruckmessung oder Stethoskopuntersuchung (Herz, Atmung). Je nach Befund d.h. erweist sich eine schulmedizinische Untersuchung als notwendig, (falls noch nicht vorhanden) machen wir Sie darauf aufmerksam. Sollten Sie einem medizinischen Bericht vom Arzt vorliegen haben, nehmen Sie diesen bitte mit.

Jedoch darf nicht vergessen werden, dass wir von UyghurMed nicht nur Ursachen von Leiden und Beschwerden nach fernöstlicher Medizin behandeln, sondern auch Anregung zu bewussterem, heilsameren Leben in Harmonie von Körper, Geist und Seele geben möchten. In diesem Sinne dient unsere Art der Diagnose auch als Prävention und Schärfung der Achtsamkeit für ein harmonisches und gesundes Leben.