Individuelle Kräutertherapie

Beim Thema Heilpflanzenkunde spricht die Schulmedizin von der sogenannten Phytotherapie. Hierbei werden grundsätzlich Inhaltstoffe von Blüten, Blätter, Samen, Rinden, Schalen und Wurzeln beim Heilverfahren verwendet, welche auf natürliche Weise wirken.

Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet.

Zur Ergänzung bzw. Versvollständigung von Heilungsprozessen, wählen wir mit grosser Sorgfalt entsprechende, für Ihre Leiden und Beschwerden abgestimmte Heilkräuter aus. Die individuell, anhand des Krankheitsbilds zusammengestellten Rezepturen wirken somit gezielt und effektiv.

Die Chinesiche Heilkräutertherapie gilt als wichtigste Therapieform fernöstlicher Medizin. Etwa 90% aller Erkrankungen werden mit dieser Therapieform behandelt. Die Kräuter werden nach Geschmack, thermischer Eigenschaft, Meridian- / Organbezug und Indikatoren unterschieden und zusammengestellt.

So kann für jeden Patient eine individuelle Rezeptur entstehen, die zur Prophylaxe und Krankheitsbehandlung eingesetzt wird.